Der Fisch schwimmt weiter …

… bis zur Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard im Rheingau. Die Abtei ihres Namens hatte die Univeralgelehrte und Kirchenlehrerin Hildegard von Bingen, die von 1098 bis 1179 gelebt hatte, nie gesehen, denn das Kloster wurde von 1900 bis 1904 erbaut. Kloster Eibingen, Rupertsberg bei Bingen und Disibodenberg bei Bad Kreuznach gelten als ihre tatsächlichen Wirkungsstätten.

Mit den Augen eines Fisches

Ein neues Objektiv versetzt mich in meine Anfangszeit der Spiegelreflex-Fotografie. Manuelles Fokussieren war Standard und niemals wäre ich auf den Gedanken gekommen, dass Augen- oder Gesichtserkennung das Fotografenleben viel einfacher machen würde. Umso spannender ist die Reise mit dem manuell fokussierenden Fischauge, das das Fotografieren entschleunigt. Meine ersten Aufnahmen entstanden um das verdi-Bildungszentrum in Gladenbach.

Indischer Tanz in Kostheim

Unter dem Motto „Art is Divine – Divinity is Love“, übersetzt „Kunst ist göttlich – Göttlichkeit ist Liebe“ präsentierte Bharathi Avireddy mit Schülerinnen ihrer indischen Tanzakademie einen Tanzabend im Bürgerhaus Mainz-Kostheim. Mit Darbietungen der beiden Tanzstile Kuchipudi und Bharathanatyam zeigten die Schülerinnen samt ihrer Tanzmeisterin Avireddy eindrucksvoll Tanzformen der südindischen Tempelkultur.

Melibokus Just4Fun

Als Schülerband Melibokus vor fast 40 Jahren an der Hainburger Kreuzburgschule von Lehrer Matthias Demeter gegründet, sind die Aktiven nicht nur jung geblieben, sondern versetzten das Publikum beim diesjährigen Classic Cars & Sounds des rührigen Eventkulturclubs „Just4Fun“ auf dem Hausener TGS-Gelände bis spät in den Abend in jugendliche Wallung.

Amsel-Kollission

… statt Ampel-Koalition. Ein Schlag, ein Aufprall und Stille – Aber unser ehemaliger Nachbar Gickel-Maier wusste schon in meiner Kinderzeit, dass Vögel einen Dickschädel haben und einen Sturz gegen die manchmal unsichtbare Fensterscheibe scheinbar locker wegstecken. „Liegen und in Ruhe lassen, auch wenn das Tierchen regungs- und scheinbar leblos da liegt“, lautete sein Tipp, der …

Just4Fun zieht Gitarrengötter an Land

Die Band Tailormade rockte am zweiten Samstag des Kultursommers in der Waldschänke des EventKulturClubs „Just4Fun“ in Hausen. Bandleader Norbert Schneider gilt in der benachbarten Mühlenstadt als Gitarrengott, hat er doch nicht nur zahlreichen Generationen in der Musikschule den Spaß am Gitarre spielen vermittelt, sondern entlockt er doch auch selbst die bekanntesten Gitarrenriffs der Rock-Geschichte in …

Just4Fun macht das Leben wieder lebenswert

Die Rettung für viele Musikbegeisterte war der EventKulturClub „Just4Fun“ mit seinem Vorsitzenden Michael Fischer, der zum Auftakt des ersten Waldschänke Kultursommers 2020 im Biergarten der TGS Hausen am vorletzten Augustwochenende erstmals nach der staatlich verordneten Zwangspause müde Geister musikalisch zum Leben erweckte. Angela Callan und Susanne Weyel präsentierten mitreißenden Frauen-Powersound mit Klassikern und Highlights aus …