Kategorien
Ansichten Foto-Galerie

Melibokus krönt Classic Cars

Der EventKulturClub Just4Fun präsentierte im Rahmen der zehnten Classic Cars & Sounds die Partyband Melibokus auf dem Gelände der TGS Hausen, die mit ihrer Spielfreude, Kreativität und Stilsicherheit alle Oldtimer-Liebhaber und Live Musik-Fans begeisterten.

Diesen Beitrag weitersagen:
Kategorien
Foto-Galerie Journalismus

Mezzina bei Just4Fun

Mezzina, die 20 Jahre junge Rodgauer Cover-Rock-Band, euphorisierte das Publikum in der Reihe „Live-Musik im Biergarten“ des Kultur- und Eventklubs Just4Fun auf dem TGS-Gelände der Waldschänke Hausen.

Diesen Beitrag weitersagen:
Kategorien
Foto-Galerie Journalismus

Crossover

Die siebenköpfige Band Crossover, deren Namen Programm ist, trat im ausverkauften Hofgarten in Aschaffenburg auf. Schon die Ankündigung verhieß Großartiges:

„Für wenige Wochen im Jahr finden sich regelmäßig Aschaffenburger Musikerinnen und Musiker mit unterschiedlichem musikalischen Hintergrund zusammen, um in einigen wenigen Konzerten der Einheit hinter den Gegensätzen zu huldigen. Mit dabei sind Toni Schäfer von Gegenlicht und Monika Klüpfel von La Finesse. Fast vergessene Musikperlen erwecken entweder mit den ersten Tönen Erinnerungen oder verführen durch bedeutungsschwangere Texte mit ungewohnten Instrumentenkombinationen zum Zuhören. Ein Abend voller Spielfreude, entspannten Akustikmomenten und Musik, die Herz und Seele wieder aufladen. Zu hören sind beispielsweise Kompositionen von Ennio Morricone, Werner Schmidbauer, Peter Gabriel, Sting, Adele.“

Diesen Beitrag weitersagen:
Kategorien
Foto-Galerie Journalismus

Kathak & Flamenco

Mercedes Pizarro und Deodatt Persaud waren die Stars eines Abends, der den nordindischen Kathak und den südspanischen Flamenco in kongenialer Weise zusammenbrachte. Nach den Begrüßungsworten des Vorstandsmitglieds der Deutsch-Indischen Gesellschaft (DIG) Frankfurt-Darmstadt, Heinrich Rübeling und des indischen Generalkonsuls Shri Sanjay Jaswal führte Josephine Ottermann aus dem erweiterten Vorstand der DIG in die beiden Tänze ein, ehe die Künstlerinnen und Künstler im Saalbau Titus Forum des Nordwestzentrums das Publikum in ihren Bann zogen. Flamenco-Gitarrist Diego Rocha Pozo und -Sänger David el Gamba unterstützten Flamenco-Tänzerin Mercedes Pizarro. Das Kathak-Ensemble der Kölner Schule für indische Musik, Anubhab Academy bereitete den Klangteppich für Tänzer Deodad Persaud.

Diesen Beitrag weitersagen:
Kategorien
Foto-Galerie Journalismus

Die fünfte Jahreszeit …

… hat spätestens mit dem närrischen Seniorennachmittag im Lämmerspieler Pfarrheim St. Lucia begonnen.

Diesen Beitrag weitersagen:
Kategorien
Foto-Galerie

Kultur rockig

Michael Fischers Just4Fun als Kultur-Lokomotive Obertshausens hatte erneut zur traditionellen EventKulturClub-Herbstparty in den großen Saal des Bürgerhauses an der Tempelhofer Straße eingeladen. Nach dem Opener Love Ashbury bot die Band Rockwood eine musikalische Zeitreise zu den Meilensteinen der Rockgeschichte und sorgte für Gänsehaut pur.

Diesen Beitrag weitersagen:
Kategorien
Ansichten Foto-Galerie

Der Fisch schwimmt weiter …

… bis zur Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard im Rheingau. Die Abtei ihres Namens hatte die Univeralgelehrte und Kirchenlehrerin Hildegard von Bingen, die von 1098 bis 1179 gelebt hatte, nie gesehen, denn das Kloster wurde von 1900 bis 1904 oberhalb des Rüdesheimer Ortsteils Eibingen erbaut. Die 1165 neu besiedelte und im heutigen Ortskern von Eibingen befindliche Klosteranlage, Kloster Rupertsberg bei Bingen und Kloster Disibodenberg bei Bad Kreuznach gelten als ihre tatsächlichen Wirkungsstätten.

Diesen Beitrag weitersagen:
Kategorien
Ansichten Foto-Galerie

Mit den Augen eines Fisches

Ein neues Objektiv versetzt mich in meine Anfangszeit der Spiegelreflex-Fotografie. Manuelles Fokussieren war Standard und niemals wäre ich auf den Gedanken gekommen, dass Augen- oder Gesichtserkennung das Fotografenleben viel einfacher machen würde. Umso spannender ist die Reise mit dem manuell fokussierenden Fischauge, das das Fotografieren entschleunigt. Meine ersten Aufnahmen entstanden um das verdi-Bildungszentrum in Gladenbach.

Diesen Beitrag weitersagen:
Kategorien
Foto-Galerie

Indischer Tanz in Kostheim

Unter dem Motto „Art is Divine – Divinity is Love“, übersetzt „Kunst ist göttlich – Göttlichkeit ist Liebe“ präsentierte Bharathi Avireddy mit Schülerinnen ihrer indischen Tanzakademie einen Tanzabend im Bürgerhaus Mainz-Kostheim. Mit Darbietungen der beiden Tanzstile Kuchipudi und Bharathanatyam zeigten die Schülerinnen samt ihrer Tanzmeisterin Avireddy eindrucksvoll Tanzformen der südindischen Tempelkultur.

Diesen Beitrag weitersagen: