Ruhe auf dem Main

Nach der gestrigen Ruhe am Frankfurter Hauptbahnhof wollte ich wissen, ob die Wasserstraßen ähnlich gemächlich daherkommen. Und siehe da, nach einem ersten Anschein der vollkommenen Ruhe zeigte sich ein Frachtschiff flussaufwärts. Der Angler gar am Dörnigheimer Mainufer präsentierte sich mit einem Doppelgänger. Ob er dadurch seinen Angelerfolg steigern konnte, ist nicht verbürgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.