Liebe und Zufall

peba / Burgfestspielzeitung – „Das Spiel von Liebe und Zufall“, eine köstliche Komödie über gesellschaftliche Konventionen, die Möglichkeiten und Schwierigkeiten mit der Liebe sowie über die vielen Äußerlichkeiten, die dem Amourösen oft im Wege stehen, brachte das Potsdamer Theater Poetenpack auf die Bühne der Burgfestspiele Dreieichenhain und begeisterte die Besucher. Das 1730 in Paris entstandene […]

Hüpfende Flöhe

peba / Burgfestspielzeitung – Was verbindet die Burgfestspiele Dreieichenhain mit dem Sidney Opera House, der New York Carnegie Hall und der Londoner Royal Albert Hall? – An all diesen Orten sind hüpfende Flöhe keine Publikumsplage, sondern ziehen Besucher in Strömen an, die sich zudem von Jahr zu Jahr verstärken. Hawaiianer erfanden für die von Portugiesen […]