Kita Cowboys und Indianer

Mühlheim (peba) – Bei stimmungsvoller Musik vergnügten sich Cowboys, Indianer und weitere Bewohner des Wilden Westens beim traditionellen Kindermaskenball der Kita Schlesierstraße. Sabine Klein, Vorsitzende des organisierenden Fördervereins, und Beate Höschele, Leiterin der Kita, führten durch das bunte Kinderprogramm in der Sporthalle der Turngemeinde Lämmerspiel (TGL). Die Aktiven der Gruppe „Kita Tanzalarm“ animierten den Nachwuchs […]

Lach Mal – Schauspieler im Fotokalender 2014

Fotokalender habe ich schon einige gestaltet, wenn auch immer nur für den privaten Bereich. Aber diesem Kalender liegt eine ganz besondere Idee zugrunde: Lach Mal, der Obertshausener Theaterclub, über dessen jüngstes Stück „Die Bürgermeisterwahl“ ich im Oktober in der Offenbach-Post und im Heimatboten berichten durfte, ist das Thema des dreizehnseitigen Jahresbegleiters. Schon beim Fotografieren während […]

Remember rockt den Hühnerhof

Die vier Jungs, oder sollte ich sagen, erfahrenen Herren von Remember – the sound of the sixties, sorgten von der ersten Minute an für beste Stimmung im Hühnerhof, der Vereinsgaststätte der Naturfreunde Obertshausen am Rembrücker Weg. Schon nach wenigen Nummern füllten zahlreiche Gäste die Tanzfläche.

Goldener Herd im Stadtmuseum

Die Geschichte sowie Geschichten der Küche und ihrer Geräte zeigte der Geschichtsverein in seiner Ausstellung „Eigener Herd ist Goldes Wert“, die unter Federführung von Angelika Loewenheim im Stadtmuseum an der Marktstraße so viel Besucher anzog wie kaum eine andere Präsentation je zuvor.

Auferstehung durch das Kreuz

Geistlicher Rat Pfarrer Werner Fey: Beerdigt auf dem Mainzer Hauptfriedhof am Dienstag, 9. April, eine Woche zuvor im Christophorus-Hospiz in Mainz-Drais gestorben und am 12. April 1933 in Mainz geboren: Daten, die allerdings wenig über ein erreignisreiches Leben aussagen. Von Januar 1971 bis April 1995 als Pfarrer in der Mühlheimer Gemeinde St. Lucia aktiv führte […]

Vierbeiner mit Sprungqualitäten

100 Hunde und ihre Herrchen boten trotz Sonnenscheins der Kälte die Stirn und waren sich mit dem Fotografen einig: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Objektive, äääähhhh schlechte Kleidung, respektive ein zu kurzes Fell. Die Agility-Veranstaltung bei dem Verein für Deutsche Schäferhunde  auf dem Vereinsgelände an der Badstraße hat inzwischen Tradition und lockt Hundefreunde […]