Ann Doka im Frankfurter Untergrund

Ann Doka im Frankfurter Kulturwerk Die Fabrik. Nach ihrem Umzug nach Bremen kam die ambitionierte Singer-Songwriterin in ihre ursprüngliche Heimat, um die ersten Songs ihres im April erscheindenden dritten Albums „Lost but found“ zu präsentieren. Zusätzlich feierte sie ihren Gewinn des Deutschen Rock- & Pop-Preises 2017 in den Kategorien „Beste Countrysängerin“ und „Beste Pop-Sängerin“.

Ein Christbaum verreist in Lämmerspiel

Zum Jahresausklang kommt noch eine, mit Ausnahme des Titelbildes, kleine Serie mit Aufnahmen „Out of Cam“. Gemeint sind Bilder direkt aus der Kamera und ohne jegliche Nachberarbeitung. Ein Tannenbaum unseres Grundstückes darf während der Weihnachtszeit die Kirche St. Lucia schmücken.

 

 

 

Erstkommunion in Lämmerspiel

Passend zu dem von den Kindern gewählten Motto „Wir sind Gottes Melodie“ zogen 25 Kinder bei strahlendem Sonnenschein in die Kirche St. Lucia zur Feier der heiligen Erstkommunion. Für Sonnenschein im Herzen sorgte Pfarrer Willi Gerd Kost mit seiner Predigt, für die musikalische Begleitung eine eigens für den Gottesdienst gegründete Band mit Sängerin Anna Martin.

Fastnachtszug in Lämmerspiel

Bunt und nass, aber mit bester Laune und wie gewohnt mit rund 80 Zugnummern, zog der Lindwurm durch die Straßen Lämmerspiels. Wir waren Teil des großen Ganzen und riefen als Gruppe der Kita Schlesierstraße unzählige Male Helau, warfen zig Kilo Kamellen und wunderten uns, dass die fastnachtlich geschmückten Handwagen schon nach dem Feuerwehrhaus kaum noch Wurfmaterial enthielten. Trotz feuchter Witterung und zu wenig Bonbons – strahlende Gesichter entlang des ganzen Zuges zeugen von der tollen Stimmung.